HUDSON RIVER - Journey Into The Wild

Auf den ersten Blick ist der Hudson River einer von vielen, industriellen Flüssen. Brücken, Schiffdocks und Fabriken zeichnen sein Landschaftsbild. Doch schon hundert Kilometer nördlich von New York verwandelt sich diese Landschaft rund um den Hudson zu einem Naturparadies. Der Fluss entspring am Fuße des Mount Marcy rund 500 km nördlich von New York. Auf seiner Reise Richtung Atlantik durchquert er beeindruckende Landschaften und bietet Lebensraum für unzählige Wildtiere. Hirsche, Biber, Seeadler sind nur einige der hier lebenden Tiere, auch große Raubtiere wie der Schwarzbär und der Coyote sind hier zuhause. Ein Naturschauspiel vor den Toren der bevölkerungsreichsten Stadt der Vereinigten Staaten.